ARTE-Doku: Rembrandts goldenes Zeitalter

»Als Kunst zu einem Wirtschaftsfaktor wurde: Im 17. Jahrhundert wurde das Fundament für die Kunstwelt, wie wir sie heute kennen, geschaffen. Insbesondere in den Niederlanden boomte der Kunstmarkt: Die Menschen dort kamen durch Handel und Seefahrt zu Reichtum. Ausnahmekünstler wie Rembrandt van Rijn oder Jan Vermeer schufen begehrte Meisterwerke.«

(53 min / Infos / abrufbar bis 16.04.2022)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

#dokuliebe via ARTE // Doku empfehlen


Anzeige (falls eingeblendet)

Kommentar schreiben