»Alles über Martin Suter. Außer die Wahrheit.« – ARTE mit einem Doku-Portrait

»Martin Suters Bücher erscheinen in 35 Sprachen und sind Bestseller. Seine Romane spielen in der Businessclass, unter Finanzjongleuren, Zirkusleuten und im Wald, unter Obdachlosen, Mördern und Drogenbossen. In der Doku wandert der Schweizer Schriftsteller durch seinen literarischen Kosmos – und verwischt dabei die Grenzen zwischen Inszenierung und Realität.«

(52 min / Infos / verfügbar bis 04.01.2024)

#dokuliebe via ARTE // eine Doku empfehlen

Anzeige (falls eingeblendet)

Schreibe einen Kommentar