»Die Versace-Saga« – ARTE mit einem Doku-Portrait

»Ende der 70er Jahre gründete Gianni Versace (1946-1997) ein kleines Familienunternehmen, das binnen weniger Jahre ein internationales Modeimperium werden sollte. Auf dem Höhepunkt seines Erfolgs wird Gianni 1997 ermordet – die Geschichte des Hauses Versace scheint zu Ende. Doch Giannis Schwester Donatella übernimmt die Geschäftsführung und erhält das Textilimperium am Leben.«

(53 min / Infos / verfügbar bis 22.07.2023)

#dokuliebe via ARTE // eine Doku empfehlen

Anzeige (falls eingeblendet)

Schreibe einen Kommentar