»Mit Moby Dick durch Amerika« – ARTE-Doku über den Versuch, die USA zu verstehen

»Die Gesellschaft der USA spaltet sich: Ist dies ein neues Phänomen oder treten Widersprüche offen zutage, die im US-amerikanischen Selbstverständnis von Anfang an angelegt sind? Die Doku fragt junge US-Amerikaner*innen nach ihrem Verhältnis zum American Way of Life und konfrontiert die Antworten mit Herman Melvilles ›Moby-Dick‹, dem über 170 Jahre alten großen US-Roman.«

(52 min / Infos / verfügbar bis 29.11.2023)

#dokuliebe via ARTE // eine Doku empfehlen

Anzeige (falls eingeblendet)

Schreibe einen Kommentar