ARTE-Doku: Inside Moria

»Im Flüchtlingslager Moria auf der griechischen Insel Lesbos harren immer noch zehntausende Geflüchtete unter menschenunwürdigen Bedingungen aus. Während Griechenland die Corona-Maßnahmen längst gelockert und die Grenzen für Touristen geöffnet hat, wurde die Ausgangssperre in den Flüchtlingslagern wiederholt verlängert. ARTE Info Korrespondent Mortaza Behboudi hat von März bis August in Moria gelebt. Er hat die Zustände im Lager dokumentiert, bewegende Portraits von Menschen aufgezeichnet und immer wieder die Frage nach der Verantwortung für die ›Schande von Europa‹ gestellt.«

(38 min / Infos / verfügbar bis 07.08.2023)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

#dokuliebe


Anzeige (falls eingeblendet)

Kommentar schreiben