ARTE-Doku: Antarktis – Die Reise der Pinguine

»Auf dem Eis fängt Naturfotograf Vincent Munier in eindrucksvollen Aufnahmen das Leben einer Kolonie von Kaiserpinguinen ein. Als Bioindikator spielt diese Pinguinart eine zentrale Rolle für das Verständnis der Umweltveränderungen im Südpolargebiet. Dank eines internationalen Vertrags, der 1961 in Kraft trat, ist Jagd und Fischfang in der Antarktis eigentlich untersagt …«

(91 min / Infos / verfügbar bis 25.08.2021)

#dokuliebe


Anzeige (falls eingeblendet)

Kommentar schreiben