ARTE-Doku: Die Eroberung der Weltmeere – Und die Macht der Wissenschaft

»Wem gehören die Weltmeere? Über Jahrtausende hatten die Ozeane keine Besitzer. Doch einige Paragrafen im Völkerrecht haben dieses Verständnis dramatisch verändert. Die Dokumentation geht der Frage nach, wie Wissenschaftler*innen – weitgehend unbeachtet von der Öffentlichkeit – Einfluss nehmen auf politische Entscheidungen, die über die Zukunft unserer Ozeane entscheiden.«

(53 min / Infos / verfügbar bis 15.04.2021)


Anzeige (falls eingeblendet)

Kommentar schreiben