ARTE-Doku: John Huston, Filmkünstler und Freigeist

»John Huston (1906-1987) war Reporter, Offizier der mexikanischen Kavallerie, Schauspieler und Gentleman-Farmer. Als Regisseur erlangte er mit Filmen wie ›Die Ehre der Prizzis‹ (1985), ›Moby Dick‹ (1956) oder ›Der Malteser Falke‹ (1941) Weltruhm. Triebfeder in seinen vielen Leben war vor allem sein unbedingter Freiheitswille.«

(52 min / Infos / abrufbar bis 04.05.2022)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

#dokuliebe via ARTE


Anzeige (falls eingeblendet)

Kommentar schreiben