3sat-Doku: Nagasaki – Warum fiel die zweite Bombe?

»Am 6. und 9. August 1945 detonierten über Hiroshima und Nagasaki zum einzigen Mal in der Geschichte zwei Atombomben in einem Krieg. Angeblich haben sie den Pazifikkrieg beendet. Diese Behauptung sei falsch, beklagen Historiker weltweit. In Wahrheit hätten die Angriffe lediglich Japans Großstädte Nummer 67 und 68 zerstört, sagen sie. – Die Dokumentation von Klaus Scherer fragt, warum die Bomben wirklich abgeworfen wurden.«

(43 min / Infos / verfügbar bis 05.08.2021)

#dokuliebe


Anzeige (falls eingeblendet)

Kommentar schreiben