ARTE-Doku: Olivia de Havilland – Der letzte Star der Golden Ära Hollywoods

»Als Melanie Hamilton in ›Vom Winde verweht‹ war die amerikanische Schauspielerin Olivia de Havilland (1916-2020) weltberühmt. Sie wurde 1916 in Tokio geboren und lebte in den USA und in Frankreich. Mit knapp 26 Jahren gewann die charakterstarke Frau einen Rechtsstreit gegen Warner Bros. über die Laufzeit von Studioverträgen. Sie erreichte eine wichtige Grundsatzentscheidung …«

(54 min / Infos / abrufbar bis 11.02.2022)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

#dokuliebe via ARTE


Anzeige (falls eingeblendet)

Kommentar schreiben