ZDF-Doku: Sternenkinder, ein Hauch von Leben – Wie Eltern den Verlust verkraften | 37 Grad

»Wie verkraften es Eltern, wenn ihr Kind tot zur Welt kommt? Unsere Protagonist*innen erlebten auf unterschiedliche Weise Schicksalsschläge, die kaum zu ertragen sind. Wie gehen sie damit um? Leben und Tod, Geburt und gleichzeitiger Verlust des Neugeborenen sind eine schmerzliche Erfahrung, die Außenstehende kaum nachvollziehen können. Diese Kinder, die nie das Licht der Welt erblickt haben, bleiben als Sternenkinder für immer in den Herzen ihrer Eltern.«

(28 min / Info / abrufbar bis 07.09.2026)

#dokuliebe


Anzeige (falls eingeblendet)

1 Kommentar

Kommentar schreiben