ARTE-Doku: Sting – Grenzgänger und Freigeist

»Sting passt in keine Schublade: Hinter dem weltweit bekannten Rockstar steckt ein verkannter Intellektueller, ein verfemter Künstler und – allem voran – ein freier und sensibler Mann, der in seiner Musik seine innersten Gedanken und tiefsten Überzeugungen ausdrückt. Rückblick auf seine künstlerische Karriere.«

(56 min. / Infos / abrufbar bis 30.06.2021)

#dokuliebe


Anzeige (falls eingeblendet)

Kommentar schreiben