ARTE-Doku: Yukons Grizzlys

»Ein mächtiger Berg, tief im eisigen Nordwesten Kanadas, ist die Heimat der jungen Bärin Sophie. Der Film erzählt die bemerkenswerte Geschichte, wie aus dem unerfahrenen Grizzlyweibchen eine hingebungsvolle Mutter wird. Dank ihrer Ausdauer, und des einzigartigen Nahrungsreichtums eines ganz besonderen Flusses, schafft sie es sich gegen alle Widrigkeiten zu behaupten.«

(44 min / Infos / verfügbar bis 14.04.2021)

#dokuliebe


Anzeige (falls eingeblendet)

Kommentar schreiben