ARTE-Doku: Als wir Tyrannen waren

»Ein Mobbing-Fall in einer Schule im New York der 1960er Jahre: Regisseur Jay Rosenblatt machte in seiner Schulzeit selbst Erfahrungen mit Mobbing – jedoch nicht als Opfer, sondern als Täter. Nun möchte er seinen Erinnerungen auf den Grund gehen und herausfinden, wie sich derartige Vorfälle auf das Leben der Beteiligten auswirken. Ein Thema, welches aktueller nicht sein könnte.«

(34 min / Infos / verfügbar bis 05.06.2025)

#dokuliebe


Anzeige (falls eingeblendet)

Kommentar schreiben