ARTE-Doku: Antarktika – Die gefrorene Zeit

»Wale blasen ihre Fontänen in den Himmel, Pinguine springen wie kleine Raketen ins Wasser, Robben tauchen nach Krebsen unter den Eisschollen. Das Rossmeer ist eine der letzten Regionen, in denen der Zauber des Eiskontinents noch erlebbar ist. Doch langsam zeigen sich auch hier die Folgen des Klimawandels. Wie viele Generationen werden die Magie Antarktikas noch erleben können?«

(86 min / Infos / abrufbar bis 01.04.2022)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

#dokuliebe via ARTE // Doku empfehlen


Anzeige (falls eingeblendet)

Kommentar schreiben