ARTE-Doku: Die kleinen Schüler von Plato

»In einem nördlichen Stadtteil von Belfast, einer katholischen Enklave, in der die Arbeiterklasse seit Generationen von Armut, Drogen und Schusswaffen heimgesucht wird, stellt uns diese Doku die außergewöhnliche Arbeit eines Schulleiters vor. Unter Berufung auf die Weisheit alter Philosophen, zeigt er den Kindern die Vorteile des Zuhörens, der Toleranz und des kritischen Denkens.«

(52 min / Infos / verfügbar bis 17.09.2022)

#dokuliebe via ARTE // zur Top Doku hochstufen // eine Doku empfehlen


Anzeige (falls eingeblendet)

Kommentar schreiben