ARTE-Doku: Die Nacht, als die Ahr-Flut kam – Protokoll einer Klimakatastrophe

»Naturkatastrophen gehören mittlerweile auch im bislang sicher geglaubten Mitteleuropa zur Realität – das hat das Ahr-Hochwasser 2021 erschreckend klargemacht. Ein Jahr darauf rekonstruiert der Film die Geschehnisse vom 14. auf den 15. Juli detailgetreu anhand der Erzählungen der Menschen, die in dieser Nacht vor Ort Schreckliches erlebten. Ausgehend von einem regionalen Ereignis weitet der Film die Perspektive auf die globale Klimasituation.«

(92 min / Infos / verfügbar bis 25.09.2022)

#dokuliebe via ARTE // zur Top Doku hochstufen // eine Doku empfehlen


Anzeige (falls eingeblendet)

Kommentar schreiben