ARTE-Doku: Frankenstream, das digitale Monster

»Frankenstream trifft die Gründerväter des Streams, untersucht seine Geschichte und seine Eroberung der Welt, um schließlich unsere Blindheit gegenüber der digitalen Umweltverschmutzung zu hinterfragen. Die Geschichte ist eine Collage aus Archiven, Interviews und Datenvisualisierungen und bietet einen erschreckenden Einblick in diese Technologie, die ein Spiegel unserer eigenen Exzesse im Internet ist.«

(53 min / Infos / abrufbar bis 09.06.2025)

#dokuliebe via ARTE // Doku empfehlen

Anzeige (falls eingeblendet)

Kommentar schreiben