ARTE-Doku: Ivo Livi genannt Yves Montand

»Mit italienischen Wurzeln und im Arbeitermilieu von Marseille aufgewachsen zählt Yves Montand (1921 – 1991) zu den berühmtesten französischen Chansonniers und Schauspielern. Der Dokumentarfilm zeichnet anhand von reichem Archivmaterial, Filmausschnitten, privaten Fotos und 8 mm-Filmen ein facettenreiches Porträt des weltberühmten Künstlers.«

(114 min / Infos / verfügbar bis 21.04.2023)

#dokuliebe via ARTE // Doku empfehlen

Anzeige (falls eingeblendet)

Kommentar schreiben