ARTE-Doku: Mittsommer in Norwegen – Südlich vom Polarkreis

»An den steilen Hängen der Fjordlandschaft am Südlichen Polarkreis wachsen sogar mediterrane Kräuter und in den Bergen wird noch traditionelle Almwirtschaft betrieben. Mittsommer heißt in Norwegen ›Sankt Hans‹ und wird am Vorabend des 24. Juni mit großen Feuern gefeiert. Das größte brennt in der kleinen Küstenstadt Ålesund. Der Sommer ist ein kurzes Aufatmen vor dem langen Winter.«

(53 min / Infos / abrufbar bis 16.09.2022)

#dokuliebe via ARTE // zur Top Doku hochstufen // eine Doku empfehlen


Anzeige (falls eingeblendet)

Kommentar schreiben