Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

»Vom Lesen und Lernen« – Öffentliche Fachtagung Freies Lektorat

16. September 2022 bis 18. September 2022

»Vom Lesen und Lernen« - Öffentliche Fachtagung Freies Lektorat

#FFL22

Anmeldeschluss: 14. August 2022 (oder wenn alle Plätze vergeben sind)

Unter dem Motto „Vom Lesen und Lernen“ tagt der VFLL in den legendären Franckeschen Stiftungen in Halle (Saale). Gäste sind herzlich willkommen!

Bestseller-Autorin und Präsidentin des European Writers’ Council Nina George wird uns mit einer Keynote „Von der Macht und der Ohnmacht der Wörter“ in Stimmung bringen und Tabus, Literaturkonflikte und die richtige Fußtemperatur für die Muse ansprechen. Die anschließende Podiumsdiskussion über „Texte für die Jetztzeit: Vom Lesen und Schreiben“ moderiert Jörg Schieke (MDR Kultur).

Am Nachmittag stehen Fortbildungen zu diesen Themen auf dem Programm:

**Ausgebucht** I Wertschätzender Sprachgebrauch mit gendersensibler Sprache
Referentin: Katalin Valeš

II Konfliktgestaltung in belletristischen Texten
Referent: Tobias Hülswitt

III Schatzsuche: Geschäftsmodelle rund ums Selfpublishing
Referentin: Cordula Natusch

IV TeX-basierter Textsatz – Vorteile und Anwendung für wen und
wofür?
Referentin: Micaela Krieger-Hauwede

V Honorare – realistisch, angemessen … und durchsetzbar?
Referentin: Barbara Buchter

VI Sprechen & Stimme – vom Umgang mit der Standardaussprache
Referent: Dr. Augustin Nebert

Ein Rahmenprogramm rundet das Wochenende ab. Am Samstag wird gefeiert: Der VFLL wird 20+2!

Am Sonntag findet die verbandsinterne Mitgliederversammlung statt.

 

Referent*innen / Akteur*innen
, , , , , , ,

Veranstaltungsort

Franckesche Stiftungen
Franckeplatz 1

06110 Halle, Deutschland
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Schreibe einen Kommentar