Mitarbeit als Festivalvolunteer beim 22. internationalen literaturfestival berlin in der Sektion Internationale Kinder- und Jugendliteratur

Webseite Peter-Weiss-Stiftung für Kunst und Politik

Mitarbeit als Festivalvolunteer beim 22. internationalen literaturfestival berlin in der Sektion Internationale Kinder- und Jugendliteratur

 

1 – ABOUT

Das internationale literaturfestival berlin (ilb) ist eine komplexe und vielfältige Kulturinstitution. In besonderer Nähe zu künstlerischen Prozessen bieten wir Ihnen eine spannende Arbeitserfahrung an der Schnittstelle zwischen Literaturbetrieb und Veranstaltungsmanagement. Ziel der Mitarbeit als Volunteer ist der Erwerb von Fähigkeiten und Kenntnissen hinsichtlich der inhaltlichen und organisatorischen Durchführung eines internationalen Festivals.

Für eine Mitarbeit als Volunteer auf Ehrenamtsbasis mit 40 Arbeitsstunden pro Woche vom 5. bis 17. September 2022 suchen wir Menschen, die uns bei der Durchführung der Veranstaltungen der Sektion Internationale Kinder- und Jugendliteratur des 22. ilb (7.-17. September 2022) unterstützen.

 

2 – WER KANN SICH BEWERBEN

1. Auszubildende und Studierende. Ein entsprechender Nachweis (Ausbildungsvertrag bzw. aktuelle Immatrikulationsbescheinigung und Studienordnung) muss vorgelegt werden.

2. Schulabsolvent:innen (Abitur, Mittlerer Schulabschluss oder Hauptschulabschluss) vor der ersten Ausbildung oder vor dem ersten Studium.

 

3 – WAS WIR IHNEN BIETEN

1. eine Vergütung in Höhe von 220,00 € brutto

2. außerhalb der Arbeitszeiten kostenfreien Zutritt zu allen Veranstaltungen, soweit nicht ausverkauft

3. ein Zeugnis

4. Aneignung einer umfangreichen Expertise im Bereich bemerkenswerter zeitgenössischer internationaler Kinder- und Jugendliteratur

 

4 – WELCHE AUFGABEN SIE ERWARTEN

1. Betreuung von Festivalbesucher:innen

2. Betreuung von Festivalveranstaltungen

3. Betreuung von internationalen Schriftsteller:innen und nationalen Nachwuchsschriftsteller:innen

4. Betreuung von Fotograf:innen und Social Media-Accounts (Instagram, Facebook, Twitter)

 

5 – WAS WIR VON IHNEN ERWARTEN

1. hohe Affinität zu zeitgenössischer Kinder- und Jugendliteratur sowie zu einer Arbeit im Kontext von Festival und Kulturvermittlung für Kinder und Jugendliche

2. muttersprachliche Kenntnis der deutschen Sprache, sehr gute Kenntnis der englischen Sprache, weitere Sprachkenntnisse von Vorteil

3. sehr gute Ausdrucks- und Formulierungsfähigkeit

4. strukturierte, eigenständige, umsetzungs- und ergebnisorientierte Arbeitsweise in Verbindung mit einer ausgeprägten Organisationsfähigkeit

5. ausgeprägte kommunikative und soziale Kompetenz

 

6 – IHRE BEWERBUNG

Bitte schicken Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (kurzes Motivationsschreiben, Lebenslauf, wichtigste Zeugnisse, bei Auszubildenden: Ausbildungsvertrag, bei Studierenden: aktuelle Immatrikulationsbescheinigung, ggf. Studienordnung) in deutscher Sprache in einem einzigen, maximal 5 MB großen PDF-Dokument via E-Mail an Christoph Rieger, christoph.rieger@literaturfestival.com. Die Auswahlgespräche dauern 30 Minuten und finden als Videogespräche statt.

Schlagworte: , , ,

Um sich für diesen Job zu bewerben, senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an christoph.rieger@literaturfestival.com


Anzeige (falls eingeblendet)

Kommentar schreiben