Mitarbeiter*in im Open-Access-Team (unbefristet)

Webseite chariteberlin Medizinische Bibliothek der Charité - Universitätsmedizin Berlin

Einsatzgebiet
Die Medizinische Bibliothek ist die zentrale Serviceeinrichtung der Charité. Sie unterstützt Forschende, Studierende und Lehrende, Krankenversorgung und Verwaltung bei der effizienten und unabhängigen Nutzung und Verbreitung von Informationen und engagiert sich im Bereich Open Access. Die Medizinische Bibliothek und übernimmt auch eine zentrale Funktion bei der medizinischen Informationsversorgung in Berlin und darüber hinaus. Die Charité strebt größtmögliche Offenheit für Publikationen sowie für zugrundeliegende Forschungsdaten an. Für die Charité mit rund 4.000 Veröffentlichungen jährlich stellt dies erhebliche kommunikative, organisatorische und finanzielle Herausforderungen dar. Für das Open-Access-Team sucht die Medizinische Bibliothek Verstärkung.

Aufgabengebiet

  • Mitarbeit beim Monitoring der Kosten wissenschaftlichen Publizierens an der Charité
  • Dokumentation, Verwaltung und Umsetzung von Verlagsvereinbarungen
  • Finanzverwaltung des Open-Access-Publikationsfonds
  • Rechnungsprüfung und -bearbeitung in SAP
  • Datenanalyse und –konsolidierung, Führen von Statistiken
  • Formelle Vorbereitung von Entscheidungsvorlagen für die Leitung
  • Mitarbeit bei der Beratung von Autor*innen
  • Teilnahme an Ausleih- und Auskunftsdienst, auch abends und sonnabends

Voraussetzungen

  • Sie bringen eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Fachangestellte/r für Medien und Informationsdienste (FAMI), als Kaufmann/-kauffrau für Büromanagement oder Buchhändler/in mit oder gleichwertige Kenntnisse in den gefragten Gebieten durch mehrjährige Berufserfahrung, sowie
  • Kenntnisse des öffentlichen Haushaltsrechts
  • Idealerweise Erfahrung in der Projektmittelverwaltung der öffentlichen Hand
  • sicherer Umgang mit Standard-Bürosoftware (MS Office)
  • vertiefte Excel-Kenntnisse und ein gutes Zahlenverständnis
  • Kenntnisse im Bereich des wissenschaftlichen Publizierens im Open Access
  • Gute Kenntnisse von Recherchemethoden in Literaturdatenbanken
  • strukturierte und selbstständige Arbeitsweise
  • sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • dienstleistungsorientiertes Aufgabenverständnis
  • Interesse an einer Tätigkeit in wissenschaftlichem Umfeld
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Bewerbungsfrist
14.03.2021

Einstellungstermin
ab sofort

Beschäftigungsdauer
unbefristet

Arbeitszeit
volle Wochenarbeitszeit = 39 Stunden

Vergütung
Egr. 8 TVöD VKA-K Die Eingruppierung erfolgt unter Berücksichtigung der Qualifikation und der persönlichen Voraussetzungen. Hier finden Sie unsere Tarifverträge www.charite.de/karriere/

Schlagworte: , , , , , ,

Um sich zu bewerben, besuchen Sie bitte: www.charite.de.


Anzeige (falls eingeblendet)

Kommentar schreiben