Referentin/Referent (m/w/d) Kommunikation / Schwerpunkt Veranstaltungen

Webseite BDA Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände

Die BDA | Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände ist die sozialpolitische Spitzenorganisation der gesamten deutschen gewerblichen Wirtschaft. Branchenübergreifend setzt sie sich auf nationaler, europäischer und internationaler Ebene für die Interessen von rund einer Mio. Unternehmen mit ca. 30,5 Mio. Beschäftigten ein, die der BDA durch freiwillige Mitgliedschaft in Arbeitgeberverbänden verbunden sind.

Wir suchen Sie als

Referentin/Referent (m/w/d) Kommunikation/Schwerpunkt Veranstaltungen

Ihr Herz schlägt für die soziale Marktwirtschaft und für politische Kommunikation? Sie sind eine Teamplayerin/ein Teamplayer (m/w/d), der auch gern über den Tellerrand hinausschaut? Dann sind Sie bei uns richtig, denn Sie wirken bei der Optimierung unserer Präsenz und bei der Weiterentwicklung unserer Kommunikationsstrategie mit. Werden Sie Teil unseres qualifizierten und motivierten Kommunikationsteams. Wir verantworten die gesamte interne und externe Kommunikation des Spitzenverbandes – sowohl in Wort und Bild als auch in Schrift und Grafik – sowie den Bereich Marketing und Veranstaltungen, der u.a. für die Durchführung des alljährlichen Deutschen Arbeitgebertags und für die regelmäßigen monatlichen Veranstaltungsformate zuständig ist. In der Funktion der Kommunikationsreferentin/des Kommunikationsreferenten (m/w/d) mit Schwerpunkt Veranstaltungen arbeiten Sie an der Schnittstelle zwischen den Fachabteilungen, der Führungsspitze unseres Hauses und den Medien. In enger Abstimmung mit der Hauptgeschäftsführung leisten Sie für den Arbeitgeberpräsidenten einen wesentlichen Beitrag zur öffentlichen Positionierung der deutschen Arbeitgeber. In diesem Rahmen erwarten Sie folgende vielseitige und spannende Aufgaben:

Was Sie erwartet

  • Ein abwechslungsreiches, spannendes Aufgabenspektrum in einem motivierten und professionellen Team.
  • Sie unterstützen und verantworten Veranstaltungen, die der Spitzenverband organisiert, und haben dabei sowohl die crossmediale Vermarktung als auch die inhaltlich-politische Komponente im Blick.
  • Sie übernehmen die Konzeption, Planung und Durchführung kanalübergreifender Content-Strategien.
  • Sie bringen aktiv Ihre Ideen ein und verfolgen neue Formate sowie Trends aus der Branche.
  • Sie erarbeiten tragfähige und zielgruppengerechte Kommunikationskampagnen und setzen diese um.
  • Sie sind für die mediale Organisation und die aktive Begleitung öffentlichkeitswirksamer Veranstaltungen zuständig.

Schlagworte: , ,

Um sich zu bewerben, besuchen Sie bitte: stellenmarkt.sueddeutsche.de.


Anzeige (falls eingeblendet)

Kommentar schreiben