Volontär / Volontärin (m/w/d) im Theater & Medien Verlag

Webseite S. Fischer Verlag GmbH

Wir suchen für den Theater & Medien Verlag zum 1. Juli 2022, befristet auf ein Jahr, eine*n Volontär*in in Vollzeit mit 38,5 Stunden/Woche.

DIE TÄTIGKEIT UMFASST:

  • Lektorat – Unterstützung bei Akquise, Lektorat und Betreuung von Theaterstücken bzw. Übersetzungen vom eingereichten Manuskript bis zum fertigen Stück / Verfassen von Inhaltstexten, Werbetexten, Slogans etc. zur Bewerbung des Programms, Ansprechpartner*in für Autor*innen
  • Rechnungs- und Vertragswesen – Unterstützung bei Prüfung und Ablage von Ein- und Verkaufsverträgen und Rechnungserstellung / Prüfung von eingehenden Tantiemenabrechnungen auf Vollständigkeit und entsprechende Kommunikation mit Bühnen/Sendern, Agenturen und Autoren sowie Rechnungsstellung / Kontrolle von Zahlungseingängen, offenen Forderungen sowie der Zahlungseingänge und Mahnwesen
  • Verkauf – Unterstützung bei Verkauf / Netzwerkausbau Theater / Ideenentwicklung neuer Verkaufs- und Vermittlungsstrategien
  • Selbständiges, kreatives Arbeiten im Team

DIE ANFORDERUNGEN SIND:

  • Abgeschlossenes Studium
  • Sehr gute Beherrschung der neuen deutschen Rechtschreibung
  • Genaues und effizientes Arbeiten (im Vertrags- und Rechnungswesen)
  • Erfahrung in der Theater- oder Medienbranche wünschenswert
  • Kenntnis der Verlagssoftware (Klopotek/PPM) von Vorteil
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

WAS WIR BIETEN:

  • Ein freundliches und entspanntes Arbeitsumfeld in einem etablierten Unternehmen mit hohem Anspruch an Qualität und Innovation
  • Ein engagiertes und aufgeschlossenes Team mit dem Sie täglich einen angenehmen Austausch haben und vielfältige Aufgaben bearbeiten
  • Die Möglichkeit zum hybriden Arbeiten mit zwei Tagen Anwesenheitspflicht im Verlag pro Woche
  • Eine attraktive, überdurchschnittliche Vergütung und flexible Arbeitszeiten
  • Eine optimale Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr sowie ein Jobticket
  • Gute Weiterbildungsmöglichkeiten sowie attraktive Extras: VWL, JobRad, Buch-Kontingent, Fit am Arbeitsplatz

Interessent*innen bewerben sich bei Frau Carola Haus, Leitung Personaladministration.

Wir legen Wert auf eine diverse Unternehmenskultur und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter oder sexueller Orientierung und Identität.

Schlagworte: , , , , , , , ,


Anzeige (falls eingeblendet)

Kommentar schreiben