Volontär*in (m/w/d) für die Abteilung Vertrieb/Marketing/Presse

Webseite Psychosozial-Verlag

Der Psychosozial-Verlag sucht eine*n Volontär*in (m/w/d) für die Abteilung  Vertrieb/Marketing/Presse mit Arbeitsbeginn zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Der Psychosozial-Verlag in Gießen publiziert psychologische und sozialwissenschaftliche Fachbücher und Zeitschriften. Die thematischen Schwerpunktbereiche umfassen die Gebiete der Psychoanalyse, Psychotherapie, Psychosomatik, Familientherapie, die Verbindung zwischen psychologischen und sozialen Fragestellungen sowie die Anwendung psychodynamischer Konzepte auf andere Wissenschaften.

Sie unterstützen die Abteilung bei:

• der Abwicklung des Bestell-, Rechnungs- und Reklamationswesens

• der Betreuung ausgewählter Buchhandlungen, der Barsortimente und unserer Auslieferung

• der Konzeptualisierung und Verwaltung von Werbemitteln

• der Organisation der Verlagsteilnahme an Buchmessen

• der Organisation und Durchführung von Büchertischen auf Fachkongressen

• der Metadatenoptimierung

• der Vorschauproduktion sowie der Cover- und Titelfindung in Zusammenarbeit mit dem Lektorat

Ihr Profil:

Als Mitarbeiter*in der Vertriebs-, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bilden Sie die Schnittstelle zwischen unseren Autor*innen und Leser*innen. Sie sollten daher Kommunikationstalent, Leidenschaft für die Themen unseres Verlags, eine offene Art und ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein mitbringen. Freude am Verkauf und an der Kund*innenbetreuung sind selbstverständlich für Sie. Sie haben entweder ein philologisches oder geisteswissenschaftliches Studium oder eine Ausbildung im Verlagswesen oder Buchhandel abgeschlossen und konnten – z.B. durch Praktika – schon Erfahrungen im Verlagswesen sammeln. Sie beherrschen die neue deutsche Rechtschreibung und verfügen über ein sehr gutes Sprachgefühl. Sie arbeiten gern und zuverlässig im Team und sind kontaktfreudig, können aber auch selbstständig und flexibel auf neue Situationen reagieren. Außerdem haben Sie Spaß am Organisieren und gehen routiniert mit gängigen Programmen (z.B. mit dem MS-Office-Paket) um.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail (eine PDF-Datei mit allen Unterlagen) mit dem Zeitpunkt, zu dem Sie anfangen können, an Melanie Fehr-Fichtner:

melanie.fehr-fichtner@psychosozial-verlag.de

Bewerbungsschluss ist der 22. Mai 2022.

Schlagworte: , , , , ,

Um sich für diesen Job zu bewerben, senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an melanie.fehr-fichtner@psychosozial-verlag.de


Anzeige (falls eingeblendet)

Kommentar schreiben