Communities über Wertemuster identifizieren

Es steht die These im Raum, dass Zielgruppen heute zunehmend als Communities verstanden und angesprochen werden sollten. Solchen Communities können Unternehmen eine Plattform zur Interaktion und Vernetzung bieten. Doch wie erkennt man Communities und deren Mitglieder?

Prof. Dr. Peter Kruse gibt diesbezüglich wertvolle Hinweise (5:30 min.). Er betont die Bedeutung von Wertemustern, die in Systemen Resonanzräume erschaffen, die von den Akteuren genutzt werden können:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden



Kommentar schreiben