Markus Beckedahl

(Selbst-)BeschreibungResonanzEventsProdukte
Markus Beckedahl ist einer der Gründer von re:publica. Markus Beckedahl ist auch Gründer von netzpolitik.org, einem der größten gemeinwohlorientierten Medien in Deutschland, das er aufgebaut und von 2003-2022 als Chefredakteur geführt hat.

Markus Beckedahl war zwischen 2010-2013 Sachverständiger in der Enquete-Kommission des Deutschen Bundestages zu »Internet und digitale Gesellschaft« und ist seit 2010 Mitglied des Medienrates der Medienanstalt Berlin-Brandenburg. 2015 war er wegen einer Berichterstattung auf netzpolitik.org für wenige Monate staatlich geprüfter Landesverräter im Anfangsverdacht. Der Generalbundesanwalt musste danach in Rente gehen.

Er hat für seine Arbeit mit netzpolitik.org zahlreiche Preise und Auszeichnungen bekommen, darunter den Grimme Online Award in der Kategorie Spezial, den Günther-Wallraff-Preis für Journalismuskritik, außerdem »Team des Jahres« bei den Journalisten des Jahres 2015 des Medium-Magazins.

(via)

re:publica 2023

05.06.2023 bis 07.06.2023
Arena Berlin

 

… zum Eventverzeichnis
… zur Speaker*innen-Suche