Actionszenen der Weltliteratur: Als Heinrich Mann aus Deutschland floh [WELT]

»Die Nazis wollten ein Blutbad anrichten. Nach den Wahlen vom 5. März 1933 sollte es auch Heinrich Mann an den Kragen gehen. Doch der hatte sich in weiser Voraussicht schon aus dem Staub gemacht.«

Link


Anzeige (falls eingeblendet)