Climate Fiction: Die Welt, wie sie mir zerfällt [ZEIT ONLINE]

»Dystopische Literatur über die Klimakatastrophe hat Konjunktur und oft will sie eifrig verhindern, was sie beschreibt. Aber es geht auch lässiger.«

Link


Anzeige (falls eingeblendet)