Actionszenen der Weltliteratur: Johann Gottfried Seume [WELT]

»Das Leben von Johann Gottfried Seume war ein einziger Actionfilm. Erst in Hessen gekidnappt und nach Halifax verschifft. Dann wandert er zu Fuß von Leipzig bis Sizilien und zurück. In Triest gruselt er sich vor einer Sache ganz besonders.«

Link


Anzeige (falls eingeblendet)