Actionszenen der Weltliteratur: Sarah Kirsch [WELT]

»1992 fährt die Schriftstellerin übers Meer, um den greisen Kollegen Halldór Laxness zu besuchen. Aber eine gemütliche Familienkreuzfahrt wird es nicht. Das liegt am Seegang – und cholerischen Mitpassagieren.«

Link


Anzeige (falls eingeblendet)