Enid Blyton: Aufregung um Rassismusvorwürfe gegen »Fünf Freunde«-Autorin [DER SPIEGEL]

»An Enid Blyton erinnert eine Gedenktafel bei London. Die zuständige Behörde erwähnt nun, dass der Kinderbuchautorin Rassismus vorgeworfen wurde. Sorgen, die Tafel könnte abgehängt werden, wies sie zurück.«

Link


Anzeige (falls eingeblendet)