Ilse Aichinger – radikal gegen die Verschönerung der Welt [NZZ]

»Allzu leicht beschönigt man die Welt mit Geschichten. Ilse Aichinger hatte den Holocaust überlebt, und sie machte es sich zeitlebens zur Aufgabe, jegliche moralische Verzierung zu vermeiden. Vor 100 Jahren wurde die österreichische Schriftstellerin geboren.«

Link


Anzeige (falls eingeblendet)