Mike Pence und Kellyanne Conway: Geplante Memoiren lösen Proteste aus [DER SPIEGEL]

»Der einstige Vizepräsident Mike Pence und die Beraterin Kellyanne Conway wollen ihre Erinnerungen an die Trump-Präsidentschaft veröffentlichen. Verlagsmitarbeiter kritisieren die Buchverträge scharf.«

Link


Anzeige (falls eingeblendet)