»Schwabacher Judenlettern«: Als die Nazis ihre Schrift hassen lernten [WELT]

»Der Erlass war so geheim wie überraschend: Am 3. Januar 1941 verfügte NSDAP-Organisationschef Martin Bormann, dass Hitler die Frakturschrift in Deutschland nicht mehr sehen wolle. Zur Begründung wurde auf einen Mythos verwiesen.«

Link


Anzeige (falls eingeblendet)