Sibylla Schwarz: Neuausgaben ihrer Gedichte zum 400. Geburtstag. [SZ]

»Der Literaturkanon soll weiblicher werden. Zu ihrem 400. Geburtstag wird die Barockdichterin Sibylla Schwarz deshalb begeistert editiert und gelesen. Vereinnahmen wir sie heute zu sehr?«

Link


Anzeige (falls eingeblendet)