Zum 400. Geburtstag der Barockdichterin Sibylla Schwarz [FAZ]

»Eines der frühesten Bekenntnisse in Sachen Weiblichkeit und Literatur stammt von Sibylla Schwarz. Die Barockdichterin wurde nur siebzehn Jahre alt. Vor vierhundert Jahren kam sie auf die Welt.«

Link


Anzeige (falls eingeblendet)