Anika Germann verstärkt Buchhandelsvertrieb der wbg [buchreport]

»Der stationäre Buchhandel gewinnt als Vertriebsweg für die Wissenschaftliche Buchgesellschaft (wbg) zunehmend an Bedeutung. Mit fast 70 Partnerbuchhandlungen ist die Buchgemeinschaft auf Wachstumskurs – und holt sich mit Anika Germann jetzt personelle Verstärkung.«

Link

aus: Personalia


Anzeige (falls eingeblendet)