Charlotte Brontë: Messe versteigert lange verschollenes Mini-Buch [DER SPIEGEL]

»Mit 13 füllte Charlotte Brontë ein Büchlein mit Gedichten. Lange war das Frühwerk der englischen Schriftstellerin verschollen. Nun haben es Gönner bei einer Messe erstanden – und bringen es in ihre Heimatstadt zurück.«

Link


Anzeige (falls eingeblendet)