dreizehn+13: Lyrik-Magazin im Bahnhofsbuchhandel [WELT]

»Lyrik – liest doch keiner? In deutschen Bahnhofsbuchhandlungen gibt es neuerdings ein Magazin, das Gedichte populär machen will. Klassiker aus der Schule und Zeitgenossen von heute. Das kann sich sehen lassen.«

Link


Anzeige (falls eingeblendet)