Essayist und Kunsttheoretiker László Földényi – »Das geistige Leben in Ungarn ist vergiftet« [DLF Kultur]

»Er gilt als einer der wichtigsten ungarischen Intellektuellen, doch im illiberalen Ungarn von heute findet László Földényi kaum noch Gehör. Feinsinnige Essays sind sein Markenzeichen – über deutsche Maler und Literaten der Romantik und über Melancholie.«

Link


Anzeige (falls eingeblendet)