Am 1. April erscheint »Tradition Mord« von Sarah Kessler im hansanord Verlag

Anzeige – Top News

Am 1. April erscheint »Tradition Mord« von Sarah Kessler im hansanord Verlag

Am 1. April wird im hansanord Verlag das Buch »Tradition Mord« erscheinen, welches sich mit einem brisanten Thema befasst, denn jeden Tag versucht in Deutschland ein Mann, seine (Ex-)Partnerin zu töten, jeden dritten Tag gelingt es. Doch in der Regel erfahren diese Fälle nur eine geringe mediale Aufmerksamkeit ganz im Gegenteil zu den sog. Ehrenmorden. Dabei rühren die Taten aus vergleichbarer Motivlage: männliches Besitzdenken, Eifersucht, verletzte Ehre. Kurz gesagt: aus dem Patriarchat.

Die Autorin Sarah Kessler setzt sich mit dem Thema sprachlich gewandt und mitreißend in Form eines Kriminalromans auseinander (abgerundet mit einem Nachwort der Juristin Dilken Çelebi).

Sarah Kessler - Tradition Mord

 


Kommentar schreiben