Astrid-Sabine Busse, Ria Schröder und Nina Stahr sind neue Mitglieder im Kuratorium der Stiftung Lesen [BuchMarkt]

»Astrid-Sabine Busse, Berliner Senatorin für Bildung, Jugend und Familie, Ria Schröder, Abgeordnete und bildungspolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion der FDP und Nina Stahr, Bundestagsabgeordnete der BÜNDNIS 90/-DIE GRÜNEN und bildungspolitische Sprecherin sind neue Mitglieder im Kuratorium der Stiftung Lesen. Das Kuratorium der Stiftung Lesen setzt sich dafür ein, das Thema Lesen in möglichst viele Bereiche des Lebens zu integrieren und damit die Voraussetzung für bessere Bildungschancen zu schaffen. Ihm gehören derzeit 40 hochrangige Vertreterinnen und Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft an.«

Link

aus: Personalia


Anzeige (falls eingeblendet)