Auch Sabine Bischoff verlässt die S. Fischer Verlage [buchreport]

»Vor der anstehenden Ablösung von Alexander Lorbeer durch Carel Halff als CEO der Holtzbrinck-Buchverlage hatte es beim Gruppenverlag S. Fischer (Frankfurt) bereits einige Fluktuation gegeben: Nach den Abgängen der verlegerischen Geschäftsführerin Siv Bublitz und Petra Gropp, seit 2019 Programmleiterin Literatur, meldet die Holtzbrinck-Gruppe jetzt einen weiteren Abschied: Die Geschäftsführerin Marketing und Vertrieb Sabine Bischoff räumt ihren Schreibtisch.«

Link

aus: Personalia

Anzeige (falls eingeblendet)