Thorsten Ising: Wir plaudern bei »Social Media Schnack« über Kommunikation

Die zehn Fragen dieser Interviewreihe werden von interessanten Podcast-Köpfen beantwortet, die sich beruflich oder privat in besonderer Weise mit Podcasting beschäftigen. Dadurch entstehen Beiträge, die Aufmerksamkeit auf die Menschen hinter den Mikros lenken und die zudem unserem Anliegen folgen, echte Podcast-Perlen zu empfehlen.

Wer sind Sie und was machen Sie?

Thorsten Ising: Wir plaudern bei »Social Media Schnack« über Kommunikation

Hallo, ich bin Thorsten. Vater, Kneipenquizzer, Moderator, Grill- und Whiskyfan, Schottlandverrückt und im Berufsleben selbstständiger Berater und Dozent für digitale Kommunikation & Social Media. Ich liebe Kommunikation, bin ständig auf der Suche nach einem interessanten Gespräch und lerne gern.

Was sind für Sie gute Podcasts und was mögen Sie daran?

Puh, bei der Vielfalt in der Podcast-Landschaft keine einfache Frage. Ich mag es sehr, wenn ich aus einem Podcast etwas »mitnehmen« kann, etwas für mich lerne oder einfach eine Weile gut unterhalten bin. Das kann ein guter TrueCrime-Podcast sein, eine spannende Unterhaltung (egal über welches Thema) zwischen zwei oder mehreren Menschen, eine aufwendige Produktion, das mehr nach Hörspiel klingt, oder auch einfach mal die vertonte Version eines Blogbeitrags.

Wann und wo hören Sie Podcasts (am liebsten)?

In der Regel tagsüber im Home-Office oder auf längeren Fahrten im Auto. Im Home-Office läuft eigentlich immer irgendetwas – meistens Podcasts oder auch mal eine Dokumentation in irgendeiner Mediathek. So wie ich früher das Radio nebenbei laufen ließ.

Haben Sie einen eigenen Podcast und wenn ja, worum geht’s?

Ja. In dem Podcast »Social Media Schnack« plaudern wir mit Menschen, die Lust haben, sich mit uns über Kommunikation zu unterhalten. Das kann alles sein und es ist so vielfältig, wie die Podcast-Landschaft selbst. In einer Episode sprechen wir über virtuelle Konferenzen und die Herausforderungen dabei, in einer anderen über Social Media und Kommunikation in einem Bistum der katholischen Kirche, über digitale Kommunikation im Einzelhandel und vieles mehr. Aber nicht in der Form einer Schlaumeierei – im Vordergrund steht der jeweilige Mensch und das Thema – mit Schattenseiten und nicht als Anleitung zum Besser machen.

Thorsten Ising: Wir plaudern bei »Social Media Schnack« über Kommunikation

Welche Technik und Tools nutzen Sie zum Hören und/oder Produzieren von Podcasts?

Zum Hören nutze ich meine Mac-Landschaft, sofern im Büro bin – unterwegs höre ich mit Apple Podcast auf dem iPhone oder über CarPlay im Auto.

Zur Produktion verwende ich stationär meinen iMac, ein gutes Mikrofon, das RodeCaster Pro als Mischpult und die Plattform riverside.fm zur Einbindung von externen Gästen. Unterwegs ist es dann auch gelegentlich das Zoom H4N.

Welchen Podcast haben Sie zuletzt gehört?

»Chatgeflüster« mit Unge und MontanaBlack.

Thorsten Ising: Wir plaudern bei »Social Media Schnack« über Kommunikation

Welcher Podcast hat Sie besonders bewegt?

Klingt vielleicht seltsam, aber eine der ersten Episoden vom Coronavirus-Update vom NDR als mir bewusst wurde, wie ernst die Situation wirklich ist.

Thorsten Ising: Wir plaudern bei »Social Media Schnack« über Kommunikation

Welcher Podcast hat Sie zum Staunen oder Lachen gebracht?

»Saunaclub Susanne« oder »Gemischtes Hack« bringen mich öfter mal zum Lachen, gestaunt habe ich zuletzt über »Hobbylos«.

Thorsten Ising: Wir plaudern bei »Social Media Schnack« über Kommunikation Thorsten Ising: Wir plaudern bei »Social Media Schnack« über Kommunikation Thorsten Ising: Wir plaudern bei »Social Media Schnack« über Kommunikation

Welcher Podcast ist schwer anzuhören, aber wichtig?

»Rechtsbelehrung« – von Marcus Ritter und Dr. Thomas Schwenke. Da muss ich immer sehr genau zu hören und dem kann ich »nebenbei« nicht folgen, muss mich sehr konzentrieren und schreibe oft auch mit. Aber für mich ist es sehr wichtig und bringt immer wieder viel Wissenswertes für mich mit.

Thorsten Ising: Wir plaudern bei »Social Media Schnack« über Kommunikation

Wo finden wir Sie im Internet?

Eigentlich überall in den sozialen Netzwerken unter meinem Namen, wo es Podcasts zu hören gibt unter »Social Media Schnack« oder einfach unter www.social-media-schnack.de.

 

Fotos (c) privat


Anzeige (falls eingeblendet)

Kommentar schreiben