Thema: Dokus rund um Communitys

NDR-Doku: Bodyshaming in den Medien: Zu fett, zu mager, zu hässlich?

NDR-Doku: Bodyshaming in den Medien: Zu fett, zu mager, zu hässlich?

»Was für ein Körperbild sehen wir eigentlich immer auf den Bildschirmen und in den Sozialen Medien? Alle superdünn, jung oder faltenfrei und wenig divers. Das macht Druck – denen vor den Bildschirmen, aber auch denen dahinter. Und wer nicht dem gängigen Bild entspricht, wird angegriffen: durch beleidigende Kommentare im Netz. Julia Westlake steht selbst vor der Kamera und kennt das Gefühl, schlank sein und jung aussehen zu müssen. Die Moderatorin hat einige Prominente getroffen und mit ihnen über Bodyshaming gesprochen: Carolin Kebekus, Frauke Ludowig, Riccardo Simonetti, Arabella Kiesbauer und Idil Baydar.«

ARTE-Doku: Das Wikipedia Versprechen – 20 Jahre Wissen für alle?

ARTE-Doku: Das Wikipedia Versprechen - 20 Jahre Wissen für alle?

»Im Jahr 2001 erstellte Jimmy Wales den ersten Eintrag auf Wikipedia. 20 Jahre später hat die Website alle Bereiche unseres Alltags durchdrungen. Sie umfasst über 50 Millionen Artikel. Wikipedia beginnt mit einem Versprechen: Die Wissensproduktion, die über Jahrtausende in den Händen von Eliten lag, wird radikal demokratisiert. Doch ist das Onlineprojekt die wahrgewordene Utopie?«

follow me.reports: Plötzlich 500k – Oumi Janta tanzt sich zum Instagram-Star

follow me.reports: Plötzlich 500k - Oumi Janta tanzt sich zum Instagram-Star

»Plötzlich berühmt auf Social Media: Die 29-Jährige Oumi Janta kann selbst noch nicht so ganz fassen, wie erfolgreich sie auf einmal ist. Über Nacht wurde sie zum Star. Was sie macht? Jamskate-Videos! Zu 90er Disco-Musik tanzt sie über das Tempelhofer Feld in Berlin, auf Rollschuhen. Richtig retro und richtig cool! Bei ihr sieht das unfassbar einfach und locker aus. Wie erklärt sie sich den Erfolg ihrer Videos? Wie ist das für sie, auf einmal so viele Menschen zu erreichen?«

STRG_F-Doku: Paid Likes – Wie funktioniert das Like-Business?

STRG_F-Doku: Paid Likes - Wie funktioniert das Like-Business?

»Likes und Herzchen, Fans und Follower: Sie sind die Währung auf Social-Media-Plattformen. Hast du viel, bist du wer. Doch der Applaus ist käuflich. Eine der Firmen, die Likes gegen Geld anbieten, sitzt in Deutschland. Ihre Likes kommen von echten Menschen mit echten Profilen – das macht die gekauften Likes für die Algorithmen der sozialen Netzwerke fast unerkennbar. Sie klicken für Politiker, für Influencer und Möchtegern-Influencer, für Firmen und Kampagnen. Wer kauft? Wer verkauft? STRG_F-Reporterin Svea Eckert hat sich in das Gewühle des Paid-Likes-Business gestürzt: ein Einblick in die Like-Fabrik.«