Literaturhäuser werden im Lockdown zu Multimedia-Plattformen [NZZ]

»Reihenweise werden in den Literaturhäusern Lesungen abgesagt. Aber die Veranstalter wissen sich zu helfen.«

Link

Anzeige (falls eingeblendet)