Sonja Finck, die Übersetzerin von Annie Ernaux, im Interview [FAZ]

»Dass die Literatur der Französin Annie Ernaux erst verspätet in Deutschland Erfolg hatte, hängt mit Fragen der Vermarktung, aber auch der Einfühlung zusammen. Ein Gespräch mit ihrer heutigen Übersetzerin Sonja Finck.«

Link


Anzeige (falls eingeblendet)