Kritik an »kultureller Aneignung« – Eine Frage der Machtverhältnisse [deutschlandfunkkultur.de]

»Vom Hip-Hop über Dreadlocks bis zum jüngsten Winnetou-Film: Wann ist kulturelle Aneignung problematisch? Wann kann sie emanzipatorisch wirken? Der Publizist Jens Balzer wirft einen kühlen Blick auf eine aufgeheizte Debatte.« (Matthes & Seitz)

Link

»Top News« buchen.


Anzeige (falls eingeblendet)